Mit Hermann Lei an einer Standaktion gegen HarmoS am 15. November 2008.Ich engagierte mich als Präsident des Thurgauer Politikerkomitees im Kampf gegen das HarmoS-Konkordat.

Nachdem der Thurgauer Grosse Rat im Jahr 2007 das Konkordat einstimmig durchgewunken hatte, formierte sich ein breit abgestützter Kreis aus aktiven Müttern und Vätern, welche sich gegen das Konkordat zur Wehr setzen. Dank dieser Koalition gegen die praktisch gesamte politische Elite im Kanton Thurgau gelang es uns, das HarmoS-Konkordat mit 51,6 Prozent zu bodigen.

Ein grosser Erfolg für die bürgerliche Bildungspolitik im Kanton Thurgau.

30.11.2008 | 1141 Aufrufe