Urs Martin hat sich über Jahre kritisch gegen die ausufernden Sozialkosten eingesetzt. 2009 verfasste er für die SVP ein entsprechendes Positionspapier. Sei dies im Kanton, aber vor allem auch in Arbon im Oberthurgau, wo weggeschaut wird. Ende 2015 konnte eine Kürzung der Sozialhilfeansätze für Jugendliche erreicht werden. So werden die Arbeitsanreize vergrössert. 

01.12.2015 | 607 Aufrufe