Einfache Anfrage „hängige Verfahren bei der Thurgauer Staatsanwaltschaft“

Immer wieder sind die Verfahrensdauern in der Thurgauer Staatsanwaltschaft Thema der öffentlichen Debatte. Die Staatsanwaltschaft hat entsprechende kritische Äusserungen erst kürzlich als „unqualifizierten Angriff von aussen“ abgetan. Im persönlichen Kontakt mit Thurgauerinnen und Thurgauern sowie mit Betroffenen aus anderen Kantonen erfahre ich aber, dass langjährige unerledigte Fälle leider noch immer keine Seltenheit sind.

  • 05.11.2012, 10:01
  • 1.569 Aufrufe

Interpellation „Schlechte Wahlbeteiligung bei Kantonsratswahlen“

Am 15. April 2012 haben kantonsweit weniger als ein Drittel der Stimmbürgerinnen und Stimmbürger an der Neubestellung des Kantonsparlaments für die nächsten vier Jahre mitgewirkt. Die Stimmbeteiligung lag durchschnittlich bei 30,8 Prozent im Kanton, in den Bezirken Münchwilen und Arbon war die Stimmbeteiligung gar unter 30 Prozent. 

  • 05.11.2012, 09:59
  • 1.593 Aufrufe